Handgefertigte Bokken  

Unsere Serie von Holzwaffen überzeugt durch seine feine und hochwertige Verarbeitung. Alle Waffen sind handgefertigt und getestet. Daher sind diese auch sehr gut ausbalanciert und mit anderen Holzwaffen nicht zu vergleichen. Wir nutzen für unsere Anfertigungen nur die besten Holzarten. Da sie alle handgearbeitet sind können wir auch Bokken für u...

Mehr
  • Standard
    Standard
  • RYUHA
    RYUHA

    Bokken aus Eiche/Weiß/Katori : Bokkens in der Katori-Shinto-Ryu-Form

  • Bo, Jo, Hanbo
    Bo, Jo, Hanbo
  • Yari, Naginata
    Yari, Naginata
  • Buchenholz
    Buchenholz

    Das Buchenholz ist schwerer und härter als das Eichenholz. Die Oberfläche des Buchenholzes ist dicht und homogen. Es ist gut spaltbar, zäh und sehr tragfähig. Dieses Kernholz hat eine besonders lebendige Maserung. Buche ist ein mäßig schweres bis schweres Holz mit überdurchschnittlich guten Festigkeitseigenschaften. Das helle, fast weißliche Buchenholz erhält durch Dämpfung beziehungsweise Trocknung die bekannte, rosa-rötliche Farbe. Das Buchenholz besitzt auch höhere elastische Eigenschaften.
    Die Härte von Buchenholz ist bessere als die von Eichenholz.

  • Roteichenholz
    Roteichenholz

    Dieses Holz ist ein sehr starkes Holz und ebenfalls von einer hohen Dichte. Die Farbe ist etwas rötlich oder eher rosa. Roteiche ist sehr flexibel. Es ist sehr schlagfest.

  • Mahagoniholz
    Mahagoniholz

    Dieses Holz hat sehr feine Adern. Es ist enorm gleichmäßig und ebenfall von hoher Dichte. Es ist äußerst widerstandsfähig und sehr hart. Es ist ein dunkles, rötliches Holz. Die Schlagfestigkeit ist großartig.

  • Lignum vitae
    Lignum vitae

    Dieses Holz ist eines der härtesten, dichtesten und schwersten Hölzer der Welt (dreimal härter und schwerer als Eiche). Dieses Holz ist auch bekannt unter dem Namen "Eisenholz". Die Farbe ist gelblich-grün mit braunen Adern. Dieses Holz ist sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Moos. Lignum Vitae hat die höchste Schlagfestigkeit aller von uns verwendeten Hölzer. Unser Lignum Vitae, deutscher Handelsname, “Vera” ist ein sehr naher Verwandter des echten Pockholzes (Guaiacum sanctum) innerhalb der Familie der Jochblattgewächse (Zygophyllaceae). Der große Baum wächst ursprünglich an der Küste Venezuelas und Kolumbiens und wurde wegen seiner dekorativen Eigenschaften nach Florida eingeführt, wo er wegen seiner dreimal im Jahr erscheinenden attraktiven riesigen gold-buttergelben Blüten beliebt ist. Die Farbe des Kernholzes variiert sehr, sie reicht von hell Olivbraun bis zu Schokoladenbraun; frisches Holz dunkelt zu leuchtend hellem Grün bis Dunkelgrün nach. Das Holz ist sehr fein strukturiert, oft zeigen sich Federmuster als Folge eines starken, engen Wechseldrehwuches. Das Holz ist sehr hart, extrem dauerhaft und dicht, doch ist der Wachs- und Harzgehalt des Holzes viel geringer. Die Bearbeitung ist aufgrund der Härte mühsam, es lässt sich jedoch vorzüglich drehen. Das bezogene Holz stammt aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft.

  • Hornbaum (Hornbeam-Holz)
    Hornbaum (Hornbeam-Holz)

    NEU 2018!

    Das Holz des Hornbaums (Hornbeam-Holz) ist sehr zäh, hart, stoßfest und nicht sehr schwer. Gemeinsam mit dem Lignum-Vitae-Holz fällt es unter die Kategorie der Ironwood (Holz-Eisen), weil es als "hart wie Büffelhorn" genannt wird.
    Die Färbung ist weißlichzart, hat eine sehr niedrige Porosität, deshalb ist es sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit.
    Die Elastizität ist optimal und wir haben festgestellt, dass auch die schlagzähigkeit die Beste nach dem Lignum Vitae ist.
    Dieses Holz kann mehrere kleine Verästelungen haben, die den Widerstand nicht beeinträchtigen..

  • Wenge-Holz
    Wenge-Holz

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

No products

Menu