Was das Wakizashi ist

Was das Wakizashi ist



Wir werden einen weniger bekannten japanischen Begriff entdecken: Wakizashi. Diese Waffe ist nicht so verbreitet wie das berühmte Katana, sicherlich die bekannteste unter den Ninja- oder Samurai-Waffen, aber sie ist ebenso wichtig.

Das Wakizashi ist ein kurzes Schwert, das auch als Shoto bezeichnet wird. Es handelt sich um ein traditionelles japanisches Schwert, dessen Länge je nach Fall zwischen 30 und 60 Zentimetern liegt.

Die Form dieses traditionellen japanischen Schwertes ähnelt dem Katana. Unter den Unterschieden finden wir jedoch neben der Länge auch, dass in diesem Fall die Schneidkante dünner ist. Was wurde dadurch erreicht? Dass die dadurch verursachten Wunden viel schwerer und gefährlicher waren.


Daisho: Die Vereinigung von Wakizashi und Katana

Früher trug jeder Samurai-Krieger, der etwas auf sich hielt, zwei wichtige Stichwaffen: das Langschwert und das Kurzschwert. Das heißt, diese feudalen Kämpfer trugen das Katana und Wakizashi, die zusammen als Daisho bekannt waren.

Die Bedeutung des Daishos war zu seiner Zeit grundlegend. Die Hauptwaffe der Samurai war schon immer das Katana. Wenn der Krieger jedoch unbewaffnet war, hatte er immer eine zusätzliche Verteidigungswaffe, nämlich das Wakizashi.

Denken Sie daran, dass jedes Mal, wenn ein Samurai ein Gebäude betrat, das Katana auf einem Stand am Eingang aufgestellt werden musste. Auf diese Weise war der Krieger jederzeit bewaffnet und fühlte sich im Falle eines Angriffs nicht schutzlos.

Das Wakizashi war an allen Orten und in allen Räumen erlaubt, so dass der Samurai dank dieses kurzen Schwertes überall jede Aggression abwehren konnte.

Diese Waffe ist aufgrund ihrer geringen Größe sehr handlich, so dass sie ideal für die Verteidigung in geschlossenen Räumen war, in denen das Manövrieren schwieriger war. Es war schnell gezogen und kampfbereit.

Erinnern wir uns schließlich daran, dass das Wakizashi von den Ninja weit verbreitet war, die es durch den größeren und daher weniger handlichen Ninjato ersetzten.



Bild mit Genehmigung von Chris 73

Posted on 2020-04-21 by Katanamart Katana & Iaito, Ninjutsu 0 264

Leave a CommentLeave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Blog archives

Latest Comments

No comments

Blog search

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

No products

Menu